Import von Bestandsdaten ins Aktienbuch

Arten des Datenimports

Es gibt zwei Arten des Imports:

  1. Import des aktuellen Standes des Aktienbuches zum Stichtag - hierbei wird zum Stichtag X der Stand des Aktienbuches importiert. Historische Daten/Transaktionen verbleiben im alten Aktienbuch.
  2. Import aller historischen Daten - hierbei werden alle Gesellschafter und Transaktionen seit Gründung des Unternehmens importiert

Import für Neukunden des Online-Aktienbuches

Sie haben die Möglichkeit als Neukunde uns Ihre existierenden Aktienbuch-Daten zuzuschicken. Wir importieren diese anschließend für Sie.

Kosten des Datenimports

Zu entstehenden Kosten fragen Sie uns bitte direkt im Support an.

Datenformat für Import der Daten zum Stichtag

Das Datenformat muss tabellarisch vorliegen und vom Dateiformat CSV oder XLSX (MS Excel) sein. Das CSV muss als Trennzeichen , haben und alle Zeichenketten sollten mit " eingefasst sein. Beide Dateiformate können mit oder ohne Kopfzeilen geliefert werden.

Alle Zeichen müssen UTF-8 kodiert sein, damit Sonderzeichen korrekt importiert werden.

Folgende Spalten müssen enthalten sein (Reihenfolge beachten!):

  • Datum des Stichtags im ISO-Format (YYYY-MM-DD)
  • Vorname des Aktionars
  • Nachname des Aktionars
  • Titel des Aktionärs (e.g. Prof.)
  • Anrede (Herr|Frau)
  • GesellschafterNummer (eineindeutig)
  • Gesellschafter seit (Datum im ISO-Format (YYYY-MM-DD))
  • Aktionär ist im Verwaltungsrat/Management (Boolean: 0|1)
  • Email-Adresse
  • Rechtsfähigkeit: 0 = natürliche Person, 1=juristische Person
  • Versandart: 0=unzustellbar, 1=Briefversand, 2=Emailversand
  • Strasse 1
  • Strasse Zusatz
  • Postleizahl
  • Stadt
  • Provinz/Bundesland
  • Land
  • Postfach
  • c/o
  • Nationalität
  • Sprache
  • Geburtstag im ISO-Format (YYYY-MM-DD)
  • Telefonnummer im internationalen E.123 Format

anschließend erfolgt pro Aktienart die Spalte:

  • Anzahl Aktien
  • Aktiennummern

d.h. bei zwei Aktienarten, gibt es vier Spalten.

Bitte teilen Sie uns weiterhin bei Übersendung der Daten mit:

  • Gründungsdatum
  • Aktienarten jeweils mit Nennwert und ggf. vergebenen Aktiennummern

Die fertigen Dateien schicken Sie uns per Email oder Download-Link zu. Wir empfehlen die Dateien zu verschlüsseln und uns das Passwort auf einem zweiten Weg (SMS, Messenger, etc.) zukommen zulassen. Erfragen Sie dazu bitte die entsprechende Nutzerkennung bei unserem Support. Beachten Sie, dass die nativen Verschlüsselungsmechanismen/Passwort von MS Excel sehr schwach sind. GPG ist hierbei der aktuelle Standard (kurze Anleitung für technisch Versierte).

Download von Vorlagen für den Import

Wir haben die beiden möglichen Formate bereits für Sie vorbereitet:

Nochmal als Hinweis: bitte beachten Sie, dass Sie UTF-8 als Kodierung der Zeichen eingestellt haben. Ggf. schauen Sie sich diese kurze Anleitung (englisch) an.